uraufführung
Post Demokratische Variationen
Premiere:
13.03.2013
Vorstellungen:
  • 13.03.2013 (19.30 Uhr)
  • 14.03.2013 (19.30 Uhr)
  • 15.03.2013 (19.30 Uhr)
  • 19.03.2013 (19.30 Uhr)
  • 20.03.2013 (19.30 Uhr)
  • 21.03.2013 (19.30 Uhr)
Aufführungsort:
Brick-5 (Fünfhausgasse 5, 1150 Wien)

“Postdemokratische Variationen” ist der Beitrag des Salon5 zum Wahl- und Abstimmungsjahr 2013.
Die Suite aus zehn “Stücken” und einer Coda, alle einer bestimmten musikalischen Form folgend, ist eine tragikomische Bestandsaufnahme politischer Gegenwart und gegenwärtiger Politik.

Mit: Robert Finster, Petra Staduan, Martin Schwanda, Doina Weber
Kostüme und Raum: Lydia Hofmann
Text und Regie: Jérôme Junod

Nach der Vorstellung: Anna Maria Krassnigg im Gespräch mit…
13.3.: Peter Zellmann (Sozialempiriker und Zukunftsforscher, Präsident der Mittelstandsvereinigung Österreich)
15.3.: Klaus Werner-Lobo (Autor, Gemeinderat und Landtagsabgeordneter Die Grünen Wien)

weitere MusikTheaterWien-Produktionen in der Spielzeit 2023/2024
21.02.2024
Kasematten Wiener Neustadt
28.02.2024
Kasematten Wiener Neustadt
österreichische erstaufführung
21.03.2024
Kasematten Wiener Neustadt