MUSIKTHEATERWIEN präsentiert ...
21.05.2019
Villa Schapira
21.05.2019
Wiener Konzerthaus, Mozart-Saal
wiederaufnahme
27.05.2019
Österreichische Gesellschaft für Musik
uraufführung
MUSIKTHEATERWIEN ...

… ist das 2011 gegründete Netzwerk der Freien Musiktheaterproduzenten in Wien.

Damit werden produktive Synergien genützt und das gemeinsame Auftreten zeigt das reichhaltige Angebot dieser lebendigen Szene in Wien.

 

Ein zweitägiges Festival 2012, die Publikation Fragen an das Musiktheater, sowie diese Website dokumentieren die vielfältige Arbeit von Bahamut Productions, Drama Shop/Salon5, MuPATh, netzzeit, Neues Wiener MusikTheater, Oper Unterwegs, Pandora’s Box, PHACE, progetto semiserio, Schlüterwerke, sirene Operntheater, Teatro Barocco, Wiener Taschenoper und ZOON Musiktheater.

 

Werden Sie Publikum!

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir senden Ihnen monatlich unsere Premierentermine, Neuigkeiten und mehr:


Durch Klicken auf den Button "Anmelden!" stimmen Sie dem Erhalt unseres Newsletters und dem Speichern Ihrer eingegebenen Daten zu. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Für mehr Informationen siehe unsere Datenschutzerklärung.

 

 

Für mehr informationen kontaktieren Sie uns per E-Mail via:

info@musiktheater-wien.at

MUSIKTHEATERWIEN empfiehlt ...
Glückliche Tage (Happy Days) von Samuel Beckett

Glückliche Tage (Happy Days)
von Samuel Beckett

In der Übersetzung von Erika und Elmar Tophoven

Alexandra Sommerfeld und Günter Rainer
Inszenierung Sabine Mitterecker
Ausstattung Alexandra Pitz
Dramaturgie Uwe Mattheiß
Klangregie Wolfgang Musil
Regieassistenz Julia Thym
Produktion Tereza Kotyk

Vorstellungen noch 14. 17. 18. 23. 24. Mai 2019 jeweils 20.30h
In der Galerie Elisabeth & Klaus Thoman
Seilerstätte 7, 1010 Wien
HERMANN NITSCH JULIAN SCHNABEL
www.galeriethoman.com
Karten
in der Galerie Elisabeth & Klaus Thoman
Di – Fr 12-18h + Sa 11-16h
und
www.theaterpunkt.com/karten

Aufführungsrechte beim
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main
Artwork, Grafik Eva Dranaz & Jochen Fill / 3007
Produktion Galerie
Clara Sargant, Christian Glatz,
Franziska Heubacher, Elisa Sattig
www.theaterpunkt.com
Eine Produktion von
THEATER.punkt in Zusammenarbeit mit
Galerie Elisabeth & Klaus Thoman