uraufführung
  • ,
Die Überflüssigen Eine Operngroteske von Alexander Kukelka
Premiere:
08.01.2019
Vorstellungen:
  • 09.01.2019 (20.00 Uhr)
  • 10.01.2019 (20.00 Uhr)
  • 11.01.2019 (20.00 Uhr)
  • 12.01.2019 (20.00 Uhr)
  • 13.01.2019 (20.00 Uhr)
  • 14.01.2019 (20.00 Uhr)
  • 15.01.2019 (20.00 Uhr)
Aufführungsort:
Theater Nestroyhof Hamakom (Nestroyplatz 1, 1020 Wien)
Eine Kooperation von Neues Wiener MusikTheater und Theater Nestroyhof Hamakom

Die Überflüssigen – Eine Operngroteske über die Hölle des Gleichen, den Terror des „Like“, die Diktatur der Transparenz, die trügerische Freiheit des Individuums als unterworfenes Subjekt in einer Gesellschaft der freiwilligen Selbst-Entblößung, Selbst-Ausbeutung und letztendlichen Ausmusterung.
Mit: Ewelina Jurga, Eva Maria Neubauer, Rupert Bergmann, Emil Kohlmayr, Dieter Kschwendt-Michel

Komposition, Buch, Regie, musikalische Leitung: Alexander Kukelka
Bühne, Kostüm: Maria Theresia Bartl
Dramaturgie: Kathrin Kukelka-Lebisch
Regieassistenz: Marie Martial Pfefferle
Assistenz Bühne, Kostüm: Anna Salobir
Hospitanz: Michaela Jaros
Licht: Florian Mayerhofer / Theater Nestroyhof Hamakom
Foto/Grafik: Köhler WD

Instrumentalensemble:
Flöte, Klarinette, Violine, Viola, Violoncello, Schlagwerk / Perkussion, Klavier


weitere Informationen ...