Neue Klänge aus der Tiefe
Premiere:
19.12.2017
Aufführungsort:
Roter Salon der ÖSTIG (Wipplingerstrasse 20, 1010 Wien)
Ein kammermusikalisches Programm mit dem Ensemble Profundi

Spannendes, Kurzweiliges, Tiefgründiges und Humoriges mit dem neugegründeten ENSEMBLE PROFUNDI: Rupert Bergmann, Bassbariton, Robert Brunnlechner, Fagott, Tzveta Dimitrova, Klavier
Werken von Samu Grylluzs und Komponisten und Komponistinnen der INOEK (www.inoek.at): Robert Brunnlechner, Ursula Schwertmann, Ferdinand Weiss, Tzveta Dimitrova, Wolfram Wagner, Michael Salamon und Werner Schulze
Eintritt frei – freiwillige Spende !
In Kooperation mit OESTIG und INOEK

weitere MusikTheaterWien-Produktionen in der Spielzeit 2023/2024
21.02.2024
Kasematten Wiener Neustadt
28.02.2024
Kasematten Wiener Neustadt
österreichische erstaufführung
21.03.2024
Kasematten Wiener Neustadt