uraufführung
KZ.IMAGINAIRE
Premiere:
28.10.2015
Vorstellungen:
  • 28.10.2015 (19.30 Uhr)
  • 30.10.2015 (19.30 Uhr)
  • 03.11.2015 (19.30 Uhr)
  • 06.11.2015 (19.30 Uhr)
  • 08.11.2015 (19.30 Uhr)
  • 10.11.2015 (19.30 Uhr)
  • 13.11.2015 (19.30 Uhr)
  • 14.11.2015 (19.30 Uhr)
  • 17.11.2015 (19.30 Uhr)
  • 21.11.2015 (19.30 Uhr)
  • 24.11.2015 (19.30 Uhr)
  • 27.11.2015 (19.30 Uhr)
  • 28.11.2015 (19.30 Uhr)
  • 01.12.2015 (19.30 Uhr)
  • 04.12.2015 (19.30 Uhr)
Aufführungsort:
DAS OFF THEATER, OFF.WHITE.BOX (Kirchengasse 41, 1070 Wien)
musik/theater/stück nach Molières „Der eingebildete Kranke“ und der Biografie eines österreichischen Widerstandskämpfers und Überlebenden des KZ Dachau

netzzeit & DAS OFF THEATER / das.bernhard.ensemble & KMET

KZ.IMAGINAIRE erzählt von Erneste, der miterleben muss, wie sein Großvater, ein Widerstandskämpfer, der sich gegen das faschistische Europa stellte und 5 Jahre im KZ überlebte, am Ende seines Leben erkennt, dass sein Kampf umsonst gewesen ist. Nahezu gelähmt und handlungsunfähig merkt Erneste, dass seine heile Welt mit ihren Idealen, in die er hineingeboren wurde, zerfällt. Ähnlich wie Molières „Eingebildeter Kranker“ flüchtet er sich in die Behauptung, psychisch krank zu sein.

das.bernhard.ensemble erzählt diese persönliche Groteske mit den Stilmitteln der Molière-Komödie, frei improvisiert – sowohl musikalisch, als auch theatral.

 

weitere MusikTheaterWien-Produktionen in der Spielzeit 2023/2024
21.02.2024
Kasematten Wiener Neustadt
28.02.2024
Kasematten Wiener Neustadt
österreichische erstaufführung
21.03.2024
Kasematten Wiener Neustadt