MUSIKTHEATERWIEN präsentiert ...
12.03.2018
Theater Drachengasse, Bar&Co
uraufführung
MUSIKTHEATERWIEN ...

… ist das 2011 gegründete Netzwerk der Freien Musiktheaterproduzenten in Wien.

Damit werden produktive Synergien genützt und das gemeinsame Auftreten zeigt das reichhaltige Angebot dieser lebendigen Szene in Wien.

 

Ein zweitägiges Festival 2012, die Publikation Fragen an das Musiktheater, sowie diese Website dokumentieren die vielfältige Arbeit von Bahamut Productions, Drama Shop/Salon5, MuPATh, netzzeit, Neues Wiener MusikTheater, Oper Unterwegs, Pandora’s Box, PHACE, progetto semiserio, Schlüterwerke, sirene Operntheater, Teatro Barocco, Wiener Taschenoper und ZOON Musiktheater.

 

Werden Sie Publikum!

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir senden Ihnen monatlich unsere Premierentermine, Neuigkeiten und mehr:

 

 

Für mehr informationen kontaktieren Sie uns per E-Mail via:

info@musiktheater-wien.at

MUSIKTHEATERWIEN empfiehlt ...
Rudi langt’s – Ein Musiktheater-Workshop

für Jugendliche ab dem 14. Lebensjahr

Musik ist mit den Parametern Melodie, Harmonie und Rhythmus nicht nur ein wesentlicher dramaturgischer Motor in einem Musiktheater, sondern bestimmt auf entscheidende Weise auch unser Leben. Anhand seines aktuellen Musiktheater-Projekts Rudi langt’s erläutert der Komponist, Autor und Regisseur Alexander Kukelka, wie sich aus ganz alltäglichen Situationen und Emotionen pointierte Bühnencharaktere und musikalisch-gestische Szenen entwickeln lassen.
Dauer: 2 Stunden, Leitung: Alexander Kukelka.

Alexander Kukelka: Komponist, Autor, Regisseur, schuf in 30 Jahren 10 Opern- bzw. Musiktheaterproduktionen, mehr als 80 abendfüllenden Bühnen- und Filmmusiken, sowie zahlreiche Instrumental- und Vokalmusiken. Im pädagogischen Bereich ist er seit 2002 als Lecturer an der Universität für Musik und darstellende Kunst tätig, schrieb Bühnenmusiken für das Theater der Jugend und betreute zahlreiche Workshops für KinderUniKunst, Jugend komponiert, ForumAlpbach sowie Schulprojekte.

Mögliche Termine: 14. – 23.3.2018, Rahmenzeiten 11-14 Uhr, Di-Fr

Ort: Theater Drachengasse, Fleischmarkt 22, 1010 Wien, Eingang Drachengasse 2

Kosten für Workshop auf Anfrage
Infos und Anmeldung:
Kathrin Kukelka-Lebisch, 01/512 13 54
kathrin.kukelka-lebisch@drachengasse.at

http://www.drachengasse.at/theaterundschule_detail.asp?ID=380